Werter Leser und Linker,

Ok. Ich zicke echt selten rum. Aber heute bin ich halt mal zickig drauf und will mal so ein Wort in Bezug auf Nettigkeit loswerden: Nicht, dass der geneigte Leser mich jetzt mißverstehen möge. Ansich finde ich es sehr sehr nett wenn der werte Leser auf mich oder einen meiner Beiträge verlinkt. Ja, wirklich. Wir Blogger finden das ja alle nett. Und ich habe auch nichts dagegen wenn man sich hier im Blog an Texten, Bildern und Favicons bedient. Vor allem nicht, wenn man die Quelle angibt; was wir Blogger immer beherzigen (sollten).
Wo ich etwas gegen habe: Bilder und Favicons hier von meinem Server im eigenen Weblog einzubinden, statt sie zu kopieren.
Meine Bitte an die werten Leser und Linker: Bilder und Favicons bitte kopieren, statt direkt von mir zu holen. Und wo bitte liest man heute schon noch: „Kopiert, wenn Ihr wollt“? 😉

Nein, ich hätte eigentlich nichts dagegen, wenn es in den letzten Tagen nicht auffällig wäre.
Auch diese ‚Favicon vor Links‘-Setzerei sieht sehr schick aus und macht was her. Nur wenn ich daraus ablesen kann wieviele Hits ein anderes Blog hat und welche Seiten dort gelesen werden, weil das Blog deutlich in meiner Statistik auftaucht, ist das irgendwie nicht Sinn und Zweck.

Nicht, dass mein Server unter der „Last“ stöhnen würde. Trotzdem: Belastet Eure Server bitte mit den paar Kilobyte. Und sperren möchte ich die Auslieferung von Bildern an externe Quellen nun auch nicht, ich mag schliesslich auch Nichts weniger als ‚Nicht-Bilder‘ in RSS-Feeds.

Danke für’s zuhören. [/zickModusOff]

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

5 Kommentare

  1. Richtig schlimm war das bei mir, als ich den „Mellow“-Artikel auf der Startseite hatte. Einerseits brachte er mir wahnsinnig viele Hits (da Mr. Spreeblick auf meine Site linkte), andererseits aber auch viel „Traffic“, der sich mit den Pageviews irgendwie nicht so richtig vereinen ließ.

    Hab dann rausgefunden, dass ein paar Blogger, die sich vorrangig für „spaßige“ Sachen zuständig fühlen, das Video direkt verlinkt haben. Also wenn ich schon auf ein Video linke, dann doch normalerweise auf die Site bzw. den Eintrag, der das Video enthält, oder?

    In einem Fall wurde der Clip sogar per embed-Befehl direkt jedem Besucher gezeigt …

  2. Ok ich gebe ja zu, dass ich auch zu den schlimmen Fingern gezählt habe, die dein Favicon verlinkt haben. Hab ich so eben geändert. 😉

    Was mich aber viel mehr interessieren würde, welches Programm, Plugin‘ oder sontiges Tool erstellt dir deine Statistiken über den Blog? Bin schon seit längerem auf der Suche nach einer anständigen Lösung dafür.

    Ciao psysp
    —–

  3. Wie gesagt habe ich eigentlich nichts dagegen, nur langsam macht es sich bemerkbar und nimmt überhand 😉 Wären es nur ein oder zwei würde ich nichts sagen.

    > Tool erstellt dir deine Statistiken über den Blog

    Der Apache 😉

  4. Unter WordPress hatte ich das auch ganz schlimm. Das ging dann sogar soweit das mein „Ritter-Knusperkeks“ Bild gegen ein pronBild tauschte – das kommt davon wenn man einfach hotlinkt. Und die hotlinks gingen von rund 10 Servern aus. Das steigerte den Transfer recht schnell.

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Gigold Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.