Flopastischen Vier?

Man mag über den SPIEGEL schreiben was man will. Was ich gern dort lese sind Verrisse (nun ja, ich lese Verrisse eigentlich immer gern).

Heute: Kinofilm „Fantastic Four

Da helfen auch keine heldenhaft ausgestanzten Dialogsätze, die selbst Haim Sabans sinnfreien TV-Plastikkrawall „Power Rangers“ wie Shakespeare im Park wirken lassen.

Aber genau deswegen hat man doch Jessica ‚Ich musste mich erst immer am ganzen Körper einölen, bevor ich mich in meinen sooo engen Latexanzug schlingeln konnte‘ Alba als Sue Storm besetzt? Oder habe ich das im Vorfeld irgendwie falsch verstanden?
Also, nichts gegen Jessica Alba. Die ist ja durchaus ein ‚Kinogehgrund‘.
Erwähnt ich schon, dass „Invisble Woman“ meinen Desktop schmückt?

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

2 Kommentare

  1. War Ebert nicht noch viel lustiger? Oder habe ich das vorhin falsch verstanden? ,)

    „Sue Storm (Jessica Alba) can become invisible at will and generate force fields that can contain propane explosions, in case you have a propane explosion that needs containing but want the option of being invisible.“

Schreibe einen Kommentar zu Dirk Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.