Das Schlaue Buch der Fähnlein Fieselschweif

Eines der Bücher, die ich schon immer bewundert habe ist das „Schlaue Buch“ der Fähnlein Fieselschweif. Ein Blick hinein und aus Tick, Trick und Track wird wahlweise McGyver oder Mr. Klugscheisser persönlich.

Nun, offenbar war ich nicht der einzige Mensch auf diesem Planeten, dem es so erging. Auch Dr. Christian Ankowitsch hat dieses Buch wohl imponiert. Also trug er interessantes, sinnvolles und sinnloses Wissen zusammen und veröffentlichte es. Heraus kam „Dr. Ankowitschs Kleines Universal-Handbuch„.
Ein wunderbares kleines Handbuch, das zusammen mit dem Handtuch immer mit im Gepäck sein sollte. Den dort steht, wie man mit Suchflugzeugen kommuniziert, sich bei der Begegnung mit einer Sphinx korrekt verhält, jüdische Witze richtig erzählt („Die Besten Witze werden Sie nie erzählen können. Dafür dürfen Sie Ostereier suchen“) oder aber auch wie die Rettungskette funktioniert, T-Shirts schnell faltet oder im Recht bleibt. Ein Ratgeber für alle möglichen (und unmöglichen) Lebenslagen also.

Find’sch prima!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu joerg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.