Ich will …

… Frühling (sprich: die Temperaturen, das Sonnenwetter ist hier schon) und endlich die Digi-Cam (*wie-ein-kleines-kind-auf-und-ab-rennt*)

Morgen geht das neue Bloghaus an den Start … (oder schon heut abend, kann es selbst kaum mehr abwarten *g*)

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

10 Kommentare

  1. Ich will…

    …Euro in England.
    …zwei Flatscreens (hab‘ nur einen momentan)
    …permanenten Sonnenschein in England (nicht nur diese verfluechtigungsfreudige Kurzaugenblicke)
    …in der Oscar-Jury sein.
    …kein 56kb Modem mehr zu Hause, sondern endlich Kabel.
    …genug Kohle um einen Trip nach Neuseeland, Australien und so weiter machen zu koennen.
    …genug Urlaub fuer dasselbige Vorhaben.
    …keine Mobilfunkrechnung von ueber 700 Euro haben, damit ich obengenanntes endlich mal in die Tat umsetzen kann. (Irgendwie kau ich auf dieser Rechnung die ganze Zeit rum)
    …im Schachspielen besser werden. Will jemand? Will jemand? Will jemand?
    …in Hearts besser werden. Will jemand? Will jemand? Will jemand?
    …mit den Playmates aus dem Jahre 12/98 eine Diskussion ueber Gott und die Welt halten (natuerlich nur das).
    —–

  2. Ich will …

    … mehr Euros in meinem Portemainee.
    … zwei Flatscreens (hab‘ null momentan, wenn man den Palm nicht mitrechnet).
    … ein T-Shirt Wetter. Zu direkte Sonneneinstrahlung muß nicht sein.
    … endlich mal wieder ins Kino.
    … Nicht mehr dieses langsame T-DSL haben, sondern eine schnellere Lösung.
    … genug Zeit auch, um auch mal an einen Urlaub denken zu können.
    … natürlich auch genug Geld für selbiges.
    … daß mich mal wieder jemand aufm Mobiltelefon anruft.
    … endlich mal im Schach gegen den Palm gewinnen.
    … die Zeiten zurück, als wir im Informatikunterricht in der Schule Hearts gespielt haben.
    … V. wiedertreffen, mit der ich im Dezember ’98 eine Diskussion über Gott und die Welt hatte. Oder wenigstens wissen, was wir damals beredet haben. Von uns beiden weiß es keiner mehr.

  3. Ich will…

    …Herr Tims mehr Euros in MEINEM Portemainee.
    …seinen Palm.
    …sein T-Shirt.
    …seine T-DSL Leitung.
    …seinen Urlaub, er hat ja eh keine Zeit.
    …mein mehr Geld.
    …meine Nightcallemergencyanrufe auf sein Mobilphone und seine Dates auf mein Handy.
    …mit Tim um seinen Palm Schach spielen.
    …seinen Informatikunterricht (wir haben damals nur in Pascal Birthdayreminder programmiert)
    …ein Bild von V. Oder wieso hat er nur ueber Gott und die Welt diskutiert, der Herr Tim?

  4. Ich will …
    … Herr Georgs Portemainee.
    … eh einen neuen Palm.
    … einen Webshop, auf der ich meine getragenen T-Shirts für ? 100,- das Stück verkaufen kann.
    … auch keine Kabel mehr in der Wohnung haben. WLAN!
    … ,daß Herr Georg meine in den Semesterferien anstehenden Klausuren schreibt.
    … Geld, egal von wem.
    … die Weckfunktion meines Handys auf dem von Herrn Georg.
    … für diese Eventualität sofort auf Großmeisterniveau Schach spielen können.
    … mich an die im Informatikunterricht schnell vorm Heartsspiel (übers Netzwerk natürlich) runterprogrammierten Sortieralgorithmen erinnern können.
    … auch ein Bild von V. Leider nicht in digitaler form vorhanden, wie mir auf Nachfrage mitgeteilt. Optional: die Alkoholverträglichkeit, die ich im Dezember ’98 noch hatte.

  5. Ich will …
    … nicht, dass Herr Tim meine Portemainee bekommt. Obwohl, dann wuerde ich meine Pfunde loswerden. Hahaha.
    … Tims neuen Palm, er kann seinen alten dann behalten.
    … 80% Komission pro verkauftem T-Shirt.
    … Kabel-TV.
    … dass Herr Tim mich nicht meuchelt nachdem er seine Klausurergebnisse gesehen hat.
    … dito.
    … einen Defekt in Tims Weckfunktion fuer mein Handy.
    … ueberhaupt mal wieder Schach spielen koennen.
    … mich nicht mehr an die VBApps erinnern muessen, die wir nach Pascal im Informatikunterricht gemacht haben.
    … ein eindeutiges und passendes Suchergebniss von BilderGoogle zum Thema V. / Alkohol / Tim / 98 / Gott / Welt.
    … und die Rechnung.

  6. Ich will…
    … daß Herr Georg vorher das Portemainee (Schreibt man das eigentlich so?) vorher reichlich mit Pfunden, dem Führerschein mit dem obligatorischen peinlichen Bild und einem Flugticket Dortmund-London und Retour (Shoppen) aufgefüllt hat.
    … Palmen im Vorgarten. Und Strand. Und davor das Meer.
    … nur T-Shirts aus 100% Baumwolle.
    … daß „Space: Above & Beyond“ im TV fortgesetzt wird.
    … daß ich mich selbst nicht meuchel.
    … [abgehakt]
    … daß mich jemandine morgens mit Kaffee und Aschenbecher ans Bett weckt.
    … zwei Türme mehr, damit mein Adrenalinspiegel beim Lesen der Nachrichten erstmals seit 6 Monaten wieder runtergeht.
    … daß mein Informatikunterricht damals in der 12.1 fortgesetzt wäre würden getan hätten und nicht abgesetzt, weil letztendlich nur noch drei Leute (inklusive mir) den weiter belegen wollten.
    .. daß Google mich mal aus seiner Datenbank nimmt.
    … Maoam zur Rechnung.

  7. Ich will…
    … vor Lachen doch noch atmen koennen.
    … dazu noch eine Strandbar.
    … in diesem Falle 90% Komission.
    … Dir da alles Gute wuenschen.
    … [abgehakt x 2]
    … das nicht ganz glauben, dass Herr Tim mit einem Aschenbecher am Morgen die Lust fuer den Tag verspuert.
    … mehr als eine Dame. (auf dem Schachbrett natuerlich)
    … gar keinen Informatikunterricht gehabt haben sondern lieber Freistunden.
    … dass Google Herrn Tim aus seiner Datenbank nimmt und stattdessen mit den lustigen viereinhalb kleinen Schweinchen fuettert.
    … dem Thomas als unwissender Gastgeber fuer eine weitere Folge der Herrengespraeche danken 🙂

  8. Ich will…
    … [abgehakt]
    … Tequila Sunrise.
    … [abgehakt x 3]
    … keine feste Nahrung vor 11:30 Uhr morgens.
    … mich beim Bauernopfer nicht schämen zu müssen.
    … [agehakt x 2]
    … ebenso danken und Jason grüßen.

  9. das heißt „Portemonnaie“ (französisch: porter=tragen monnaie=Geld).
    Nach der neuen Rechtschreibung ist „Portmonee“ auch richtig. sagt man ja auch so.
    emot/bunny.gif

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.