Frage an den werten Leser

Eine Frage an den werten Leser: Was ist eigentlich besser in einem Weblog – eine (alt-ehrwürdige) Aufteilung nach Tagen, oder die – wie jetzt hier – eine Aufteilung in Beiträge? Ja, hat alles Vor- und Nachteile … Zur schnellen Orientierung ist Tag vielleicht besser? Meinungen bitte, wertes Publikum!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

11 Kommentare

  1. Wo ist der Unterschied?
    Solange es chronologisch, also der neueste Beitrag oben ist, ist es ok.
    Ist doch eigentlich nur eine Frage des Layouts wo das Datum und die Uhrzeit stehen.
    —–

  2. Ich kann mich dem nur anschließen und hinzufügen: So lange man nachvollziehen kann, an welchem Tag der Eintrag geschrieben wurde, ist es nebensächlich, ob der Tag noch einmal oben drüber steht. Manche Weblogs sind wegen ihres Layouts darauf angewiesen, dass es nach Tagen dargestellt wird, weil jeweils einzelne Tage optisch hervor gehoben werden.

  3. ein fettes blog wird auch durch die tageseinteilung nicht übersichtlicher, gezielter finden werde ich dadurch sicher nicht. wichtiger ist mir die übersichtlichkeit des gesamten weblogs und die ist mit deinem neuen design gesteigert worden – z.B. ist jetzt schneller das menü „Startseite“, „Archiv“ etc zu finden, im alten layout war es ziemlich versteckt und zu klein.

  4. Das Thema hatte ich auch schon mal – vor einem Jahr oder so. Letztlich habe ich mich für die Anzeige nach Tagen entschieden, obwohl ich mir nachwievor nicht sicher bin, ob das die beste Möglichkeit ist.

  5. hat beides vor- und nachteile, aber mir persönlich ist am wichtigsten das ich auf einen blick sehen kann, welche beiträge neu sind. ob das nun durch eine einteilung in tage, per cookie (und dann dynamisches einbinden von nem gelben neu) oder sonst irgendwie gewährleistet ist, sei dabei nebensächlich.

  6. Meiner Meinung nach macht eine Einteilung nach Tagen nur dann Sinn, wenn man wirklich ein Tagebuch führt, denn dann ist der Titel des Eintrags auch das Datum. Ansonsten finde ich einen „echten“ Titel praktischer als das Datum, denn aus dem Titel kann ich beim Überfliegen schnell sehen, ob mich der Eintrag interessiert oder nicht.

    Manche Weblogs führen eine Unterteilung in Tage zusätzlich zu den Titeln ein. Das macht dann Sinn, wenn die Themen sehr am aktuellen Geschehen orientiert sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.