Also doch: Montoya + McLaren!

Die Gerüchte waren ja heiß am Ende diese Saison und nun ist es offiziell: Juan-Pablo Montoya ab 2005 bei McLaren! Genial. Endlich wird mein liebster Hass-Fahrer David „ich nehm schlaftabletten vor dem Rennen“ Coulthard abgesägt.
Jetzt muss Montoya nächste Saison nur noch lernen konstantere Leistungen zu fahren und McLaren schießt Ferrari spätestens 2005 wieder in den Boden 🙂

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

6 Kommentare

  1. Angenommen, das wäre so, dann müsste Montoya aber schon ab 2004 auf der Payroll von McLaren stehen. Dann kanns ihm ja egal sein. Gegen Ralf Schumacher fährt er ja sowieso immer schon 😉

  2. Mit konstanteren Leistungen meinst Du aber nicht Big Points noch weniger zu nutzen? (fg)
    Hassen tue ich keinen Fahrer, aber ein Unfähiger weniger haben wir ja mit Frenzen bereits (eg)

  3. So ein Quatsch, wie kann man denn JETZT schon sagen, wo man ÜBERNÄCHSTE Saison hingeht! Dem wird jetzt wahrscheinlich bei BMW nicht mal mehr „Guten Morgen“ gesagt, geschweige denn irgendwas wichtiges!

  4. Naja, die Meldung hat McLaren veröffentlicht. Würde man an Verschwörungen glauben könnte man Taktik dahinter vermuten, mit der McLaren etwas lapidar sagt: „Schau mal BMW, nächste Saison wird der nicht mehr viel machen mit Euch und Ihr nicht mehr mit ihm … gebt uns Montoya doch gleich …“ Sowas ähnliches hat man ja schon mit Raikönnen gebracht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.