Was TV aus Kindern macht: Fette Raucher mit Cholesterinproblemen

Eine aktuelle Studie (Registrierung) der University of Otago will beweisen, dass Kinder, die täglich mehr als zwei Stunden fernsehen, später eher übergewichtig sind, rauchen und über hohe
Cholesterinwerte verfügen.
Ich bin nicht fett, rauche seit über 2 Jahren nicht mehr und meine Cholesterinwerte waren beim letzten Check vor zwei Wochen mehr als ganz normal. Pah! Soviel dazu 😉

5 Kommentare

  1. Naja, das ist ja echt kein Wunder, bei den „Vorbildern“ im TV. Und wenn die arbeitslosen Mamma und Pappa das Kind daheim noch mit Tabakrauch vergasen, ist die Bronchitis auch schon gesichert.

    Armes Deutschland
    —–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.