Feuerschlucker

Arghl. Firefox hat gerade (offenbar Dank eines WinXP Absturz) 90% meiner Bookmarks und die gesamte History verschluckt. Das wäre eigentlich nicht weiter schlimm, da ich del.icio.us und simpy sehr ausführlich nutze (und am Montag erst aufgeräumt hatte) … wäre da nicht eine Recherche für die ich gestern mühevoll zwei Dutzend Links zusammengesammelt hatte …
Toll. Ich hatte mich schon gefragt wann ich auch einmal in den Genuß einer verlorenen Bookmark-Datei komme (nachdem ich sowas schon oft gelesen habe).
Was lernen wir draus? Backups machen. Von jedem kleinen Mist. Regelmäßig.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

7 Kommentare

  1. Meines auch. 😐

    Mit der Extension Bookmark Backup kannst du das Backup in Zukunft automatisieren. Bei jedem Schließen des FF wird eine Kopie der bookmarks.htm aus deinem Profile in ein konfigurierbares Verzeichnis gelegt. Damit sind dann schlimmsten Falls nur die neusten Bookmarks weg.

  2. Ich kenne Bookmark-Backup nicht aber auf der offiziellen extensions-seite gibts „synchronize bookmarks“ der die datei als xml auf einen ftp läd. daheim kann man die datei recht bequem wieder in ff importieren (automatisch) was es für mich im täglichen wechsel zwischen arbeit und wohnung unverzichtbar macht 😀

    ausserdem hat man bei freunden immer seine bookmarks-online.. deswegen kenn ich nur noch 4 domains auswendig 😀

  3. Uh, sorry to hear about the crash and bookmark loss. That’s exactly one of the problems that Simpy tries to solve, so I’m glad you are using it. I hope it helped you recover some of your bookmarks.

    Otis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.