Muskeln, Baby.

Erwähnte ich bereits, dass ich dieses Auto – den 1969er Ford Mustang – liebe? Nein. Dann wird es jetzt mal Zeit.
Ok, ich liebe den Ford Mustang der ausgehenden 60er und beginnenden 70er Jahre.
Alles, was danach kam, war … grottig.
Dann allerdings gebar Ford einen ‚Retro-Mustang‘. Gerade, als Retro im Automobil-Design ‚in‘ ist.
Und soll ich erwähnen, dass ich den neuen Mustang mag? Vielleicht weil er all das hat, was ich an Autos mag …

Mit dem neusten Modell allerdings hat es Ford geschafft, bei jedem Jungen nicht nur ins Herz zu wandern, sondern auch unter den Hintern:Der ‚Ford Mustang GT600 Cobra Jet‘ ist ein Zweisitzer mit 22″-Felgen für dessen Genehmigung man bei Ford schon härtere Mittel einsetzen musste:

Design Chief, J. Mays, said the new Mustang was “something we’ve been playing around with for years, but haven’t had nearly enough cojones to build, that is until we slipped Bill Ford a double-dose of Xanax in his croissant. After that, it was no sweat.”

Jetzt muss ich nur noch eben die eigentlich wenigen 12.000 Dollar auftreiben … Vielleicht hat Robert ja noch was übrig? [via jalopnik] —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.