Abwerben in Zeiten von Web 2.0

… geht so:

Given that, I have an offer to the top 50 users on any of the major social news/bookmarking sites:

We will pay you $1,000 a month for your „social bookmarking“ rights. Put in at least 150 stories a month and we’ll give you $12,000 a year. (note: most of these folks put in 250-400 stories a month, so that 150 baseline is just that–a baseline).

Jason Calacanis versucht die Top-Poster von digg, newsvine und Co. zum neuen „social Web 2.0 Portal“ Netscape zu ziehen und macht das Geldsäckle auf. —–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.