Web2.0ig Unterwegs

Gestern Abend bei meinem ersten Webmontag gewesen. Eine nette Veranstaltung mit hohem Geek-Faktor, bei der ich unvorbereitet auch einige Worte zum Spreadshirt Hive stammeln durfte und die es geschafft hat mich noch neugieriger auf Ruby On Rails zu machen, als ich sowieso schon war … Hat mal jemand ein, zwei Wochen Zeit für mich oder mag mich bezahlen, damit ich mich damit einmal beschäfftigen kann?! :O)

Vorgestellt wurde darüber hinaus eine echt nette Plattform namens „AutoVS“, ein Social Network für Autonarren mit viel Benzin und lauten Hupen zwischen den (Ruby-)Programmzeilen. Sieht noch nicht schick aus (Design-bezogen), fährt sich aber ganz schick. Ausgelegt ist das ganze durchaus auch mit einem Augenzwinkern, so kann man die im Portal gespeicherten Autos als Quarttet-Karten gegeneinander spielen. Richtig nützlich hingegen kann die sog. Meta-Suche sein, in der man verschiedene Portale wie (derzeit) mobile.de und eBay mit nur einer Suche nach dem Wunschauto absuchen kann.
Das Ganze befindet sich noch in einer „frühen Betaphase“ und ist nur auf Einladung Probe zu fahren …

Heute dann bin ich mit der Bahn nach Hamburg unterwegs. Zu XING/OpenBC die eine Bloggerrunde zu Plausch und Käfersuche auf der neuen XING-Plattform eingeladen haben. Die Anfrage kam gestern, und ich habe mich kurzerhand entschieden die drei ruhigen Stunden im ICE zu suchen (man kann in einem leeren Abteil prima arbeiten; auch wenn die Neigetechnik ab und an das Kleinhirn beeindrucken will) und der Einladung zu folgen. Ich bin gespannt, denn ich habe keine Ahnung, was auf mich zukommt :o)

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.