Das hatten wir …

Das hatten wir ja schonmal, dass Blogger gern Anti-Aktionen starten.
Jetzt gibt es noch eine – Anti-Spiegel-Aktion.
Aber nur um es zu erwähnen: Die gab es schon Jungs. Und zwar hier bei de-scriptiv. In Zukunft also bitte mal besser aufpassen.
Wenn schon lächerliche Aktionen, dann muss man doch nicht doppelt Arbeit reinstecken, oder?

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

6 Kommentare

  1. ich hatte die dekaf-aktion zumindest als halbironisch verstanden, die sich zwar an gegen den nerv-faktor wendet, dauernd spiegel-exzerpte zu lesen, gleichfalls aber das eigene aufregen eben selbst wieder auf die schippe nimmt, weil man daraus sone schwachsinnige buttonaktion macht. aber vielleicht überinterpretiert von mir

  2. Neenee, das ist ja auch falsch. Der eine prangert Spiegel-online an (sein Problem, wenn er die Werbung nicht abschalten kann, ich sehe Spiegel online jedenfalls werbefrei), während die andere Aktion Weblogger auffordert nicht so unoriginell zu sein, sich nur beim Spiegel zu informieren und sein Weblog per c&p daraus zu speisen. Diese Kritik (die durchaus nicht unberechtigt ist) geht also in eine ganz andere Richtung und ist deshalb mitnichten eine Aktion, die es schon gab. (Was ich in der Sache davon halte und von etwaigen Unterstützern halten würde, hab ich ja dort direkt drunter geschrieben.)
    —–

  3. Mir sind die Unterschiede schon bewusst geworden beim lesen. Was mich betrifft finde ich beide Aktionen etwas affig. Wenn mich nervt dass jemand nur bei Spiegel und heise abschreibt, dann lese ich das Weblog halt nicht mehr.
    Was ich feststelle: Weblogger regen sich offenbar gern und oft über die seltsamsten Dinge auf.
    Mein Rat wäre einfach mal: Keep Cool.

  4. danke roland, zumindest bei dir scheint der ironie-detektor noch zu funktionieren.
    und fuer den rest hier: klar find ich es armselig wenn man nur noch spiegel online content im weblog hat, ich finds aber mindestens genauso daneben wenn man fuer jeden schmarrn eine „aktion“ startet, rundschreiben weitergibt oder buttons ans weblog/auto macht >:-)
    und auch richtig: keep cool.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.