Jason, schon wieder :)

jason_winter01.jpg

jason_winter02.jpgUnd nochmal eine kleine Jason-Schau . Einfach immer wieder erstaunlich, zu sehen, wie er wächst und lernt.
Wenn ich daran denke, wie er noch vor einem Jahr war … und im Vergleich dazu heute. Wie er durch die Wohnung rennt und munter nach seiner „ulle“ (Bulle) verlangt, oder auf sein „male, male“ an der Wohnzimmertür zeigt und ein kopfschüttelndes „nein“ nachschiebt… *g*
Sein erster Tag nach 3 Wochen Krippen-Abstinenz war übrigens positiv und lief ganz normal ab.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

5 Kommentare

  1. Niedlicher Bursche, Dein Jason. Spricht man den Namen eigentlich englisch (Djäisson) oder deutsch (Jahsonn) aus? Auf jeden Fall haben Dein Sohnemann und ich die gleiche Frisur 🙂

  2. Klingt auch schöner als die deutsche Aussprache dieses Namens. Ich finde es übrigend schön zu sehen, dass Bobby-cars wirklich ein generationsübergreifendes Spielzeug sind. Mit den Dingern bin ich meinen Eltern auch schon auf den Keks gegangen. Ich hoffe doch das sie immer noch so laut und unkaputtbar sind wie früher!

  3. > Klingt auch schöner als die deutsche Aussprache dieses Namens

    dito!

    > Ich hoffe doch das sie immer noch so laut und unkaputtbar sind wie früher!

    Ja, ist es :o)
    Uns nervt das Bobby-Car eigentlich nicht, aber frag mal die Mietpartei unter uns ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.