Mutant vergiß es!

Laßt mich mal eben überlegen, wann zuletzt ich eine so lieblos heruntergekurbelt und billig gemachte Serie wie Mutant X gesehen habe?!
Die Stunts, bei denen sich der Koordinator zwar mit Matrix messen wollte, machen die Serie nicht etwa zu Action, sondern zu einer Sitcom.
Und was soll dieser Ruafo-Typ (der „böse“ mit den weißen Haaren; er erinnert mich doch sehr stark an den Bösen aus Star Trek IX; nein, nicht von der schauspielerischen Leistung, der Typ bei Mutant X ist nur eine billige Kopie, so wie die ganze Serie)?
Mutant X ist Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (bzw. Beverly Hills 90210) gepaart mit X-Men und Dark Angel mit dem gewissen Matrix Faktor.
Läuft die Serie eigentlich (noch) in den USA?!
Herrgott ist das schlecht!
Schon die Eröffnungssequenz mit diesem Rumgezapel-Stunts war so schlecht wie selten etwas zuvor.
Eigentlich passt die Serie perfekt zu RTL2 – Mit dem Geld, dass man dort früher für eine Nacht ins Programm gesteckt hat (und dümmliche Erotikfilmchen sind sehr billig!) kann man die Stuntman, Drehbuchautoren, Darsteller und Special-Effekt-Leute zwei Staffeln lang bezahlen!
Jetzt weiß ich auch, wann ich zum letzten mal so eine miese Serie gesehen habe: Raumstation Unity, diese billige D/GB-Koproduktion, die mal vor Ewigkeiten auf VOX lief … *uärgh*
Da hilft echt nur noch abschalten, Winamp anschmeissen und ein Portion SmoothJazz hören.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

16 Kommentare

  1. Also ich muß ja sagen das ich Mutant X garnit so schlecht finde. Auch wenn es nur ein billiger abklatsch von X-Man ist das sowie so keiner ran kommen weil die Comics sind und bleiben das Original. Aber um sich einen Donnerstag Nachmittag zu vertreiben ist es doch ganz nett. Außderm sehen die Schauspieler garnit so schleicht aus. Also kann man doch nett gucken.

  2. Was seit ihr denn für Mongos! Mutant X iat doch gar nicht mal so schlecht! Kommst dir wohl mächtig cool vor, wenn du so deine fetten Sprüche über eine Serie ablässt, huh? Hahahahaha, du vergleichst es mit einer Sitcom? Hum……..was soll mann denn dazu sagen……vielleicht: HALT'S MAUL! Oh, sorry. Wieso lass ich mich denn gleich so gehen….tsk…tsk. Auf jeden Fall lass ich dich gerne SmoothJazz anhören, damit die restliche Grütze in deinem Gehirn noch vollends zu den Ohren herausquillt( nichts für Ungut ). Und wenn mir die nächste Folge vielleicht nicht gefällt, dann schließ ich mich dieser Lästerbande hier an. Also, noch viel Spaß beim Verblöden, ihr Weicheier!

  3. Ich finde die Serie echt nicht schlecht,guck sie mir auch ganz gerne an!!1Finde jeder hat seinen eigenen geschmack aber muss man gleich seine Meinung darstellen??

  4. Also das Thema find ich echt gut gewählt, was da dahinter steckt ist mächtig. Leider hat es der Author des Drehbuches irgendwie auf so ein minderwertig Niveau von der neuen knight Rider Serie (wie heisst die doch gleich) gebracht. Wenn man das Thema richtig anpacken würde, mal jemand anders ans Schreiben der Stories ranlassen würde, Das ganze etwas weniger für Kleinkinder, sondern mehr was zum nachdenken. (eventuell mit so nem Anspruch wie Stargate gedreht ist) dann könnte aus der Serie echt was werden. Vielleicht steht ja das Geld nicht zur verfügung.. hmm nee das iss es nicht. Die Schauspieler sind ja eigentlich okeee… Nur die Figuren sind echt Lächerlich gewählt (so Super Hero Mässig, Ich bin der Held…) Wenn da etwas mehr Anspruch rein gehen würde währ das besser gewesen, und währe dem ganzen Thema, was ich immer noch wichtig finde sehr entgegengekommen. Hätte es nicht so auf KindergartenNiveau gehoben, sondern ernsthaft rübergebracht..
    naja … Just like it is

  5. also, ich finde diese serie GENIAL! das muss ich schon mal sagen. man hätte vielleicht dieses thema etwas tiefgründiger und etwas mehr zum nachdenken gestalten können, aber bitte! seht euch dei welt heutzutage mal an, dann habt ihr was zum nachdenken. irgendwann muss man ja mal abschalten können!!!

  6. zum ersten Artikel vom 8.1.2003
    klar ist es eine nachahmung von x-men an die auch keine produktion heran kommt, aber dass es billig gemacht ist du die special-effekts nur eine nachahmung von matrix sei….???
    das einzige das matrix ähnlich gestaltet ist sind die kampfsequenzen mit shalimar… (oder wie man das schreibt)

    also halt doch die schnauze hör du deinen jazz… und guckt du schön weiter GZSZ…

  7. Hallo Leute
    Man(n) und auch Frau sollte sehen können was er/sie will.

    Die Serie ist nichts weiter als eine Art SitCom eben Abentunterhaltung und von der Sorte gibt es ne ganze Menge sehr sehr viel schlechteres Zeug's.
    Für den Anspruch den Mutant X für sich beansprucht (nämlich Unterhalten „Und nur das“), ist die Serie schon beinahe genial.
    Ich für meinen Teil sehe es gerne.

  8. Soll diese Serie etwa die Nachfolge Serie von Dark Angel sein? Wenn ja, dann ist es schreklich mit anzusehen, wie sich das Niveau von SCI Serien zurück entwickelt. Wahrscheinlich hat man den krampfhaften Versuch gestartet mit mehr Action und weniger Hirn die Leute zu unterhalten. Schade, ich hoffe das diese Serie abgesetzt wir, was diesesmal im Gegensatz zur Absetzung der Dark Angel Serie, durchaus ein Segen für unterhaltsames Fernsehen wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.