Hiroshima

Am 6. August 1945 (8.15 Uhr Ortszeit): Der US-Bomber Enola Gay wirft die US-amerikanische AtombombeLittle Boy“ auf das bis dahin von Bombardierungen verschont gebliebene Hiroshima ab. Dies war der weltweit erste Kernwaffeneinsatz, der zw. 90 000 und 200 000 Todesopfer forderte und 80% der Stadt zerstörte. [Wikipedia – Hiroshima] —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.