Fragen

Warum gibt es eigentlich noch kein Formel1-Weblog? Oder ein Popstars – Das Duell-Blog? Und wenn kress wegen des Größenwahns im Haus jetzt stirbt (ist doch absehbar? warum schliesslich sollte ich für die gleichen Inhalte wie früher jetzt 16 Euro im Monat (!!!) zahlen?) kommt dann ein Community-Blog mit den gleichen Themen (ja, bitte!) oder muss ich mit dem Kontakter und DWDL Vorlieb nehmen? Und warum eigentlich nennt sich intern.de „Fachinformationsdienst“ obwohl es doch eigentlich ein Weblog ist?

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

3 Kommentare

  1. „Fachinformationsdienst“ hoert sich doch viel besser an als Weblog, zudem ist es ein besseres Wort auch im Hinblick darauf, was Mainstream-Journalisten so über Weblogs schreiben. 😉

    Soweit ich weiss, nennt sich intern.de schon seit den Anfängen so, Anfang 96 war von der Bloggerei noch keine Rede.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.