Faith of the Heart

Autsch, klingt die neue Version (MP3, ~2MB) des Enterprise -Openers schxxxx!
Klingt als hätten Shatner und Nimoy in die Saiten gegriffen und Russell Watson begleitet! Aber zu meinem erstaunen klingt die neue Version vom Gesang her zwar schneller, ist es aber nicht, wenn man sie parallel laufen läßt (alt und neu). Und zu den Bildern des Openers passt die neue Version so überhaupt nicht. Ich will die alte wieder!
Und hey, Enterprise wird ja jetzt auch auf den offiziellen Seiten „Star Trek: ENTERPRISE“ genannt 🙂

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

4 Kommentare

  1. Hehe… Enterprise goes Country. Als ob sie nun plötzlich Warp 8 schaffen. Aber der Sänger ist tatsächlich noch die alte Spur (also ist nur die Begleitung flotter gemacht). Fehlen nur noch ein paar Breakbeats ;O)

  2. Tja, wie es aussieht, ist die Taktik wohl gescheitert, neue Zuschauer gewinnen zu wollen. Wenn man aber auch nur die alten Geschichten erzählt… Im Grunde sehe ich die Serie nur, weil ich Star Trek-Fan bin und weil sie optisch einiges her gibt. Die Stories sind leider schon sehr abgehangen, wenn man ST und STTNG und dann auch noch STVOY gesehen hat. Sie hätten sich lieber einen ganz anderes Aspekt aus dem Trek-Universum nehmen sollen. Aber auf mich hört ja keiner ;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.