Mein Baby ist ein Kind!

Während hier „Groovy Kind of Love“ durch die Lautsprecher tickert klicke ich mich durch mein 1 GB großes Digi-Cam Verzeichnis und stelle fest, dass mein Baby groß wird.
Nicht nur dass er einem nach der Gute-Nachtgeschichte ein „Das ist lustig!“ hinterherträllert … Jetzt malt er auch schon Sachen, die man tatsächlich erkennt …
Laut Jason ein Bus … erkennbar; oder?

Laut Krippe ist „mein Baby“ seiner Entwicklung in motorischer und psychischer Hinsicht sogar seinem Alter gut 6 Monate vorraus … Macht einen schon stolz …

Aus meinem Baby wird ein Kind … Jedesmal wenn er etwas neues kann (wie sich selbst anziehen; aus vollen 2-Liter-Flaschen trinken ohne was zu verschütten; etc.) denke ich mir: Warum geht das so schnell? Warum kann es nicht länger dauern? Irgendwie kommt er mir dann schon zu selbständig vor und ich sehe das er – zwar erst 2 1/2 Jahre – doch schon „ein Großer“ ist.

*seufz* 😉

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

2 Kommentare

  1. Mein Kleiner ist 2 1/4 und mir geht es da wie Dir. So gerne würde ich mal die Zeit anhalten und jeden Tag lernt der Schlingel was neues.
    Heute morgen das Wort Schokolade „Solade“.
    Ich verstehe Dich
    —–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.