Dumme Ossis!

Ist eine so eine Studie wirklich nötig? Warum muss man immer das offensichtliche in Studien niederschreiben. Ok, klar. Es gibt sicherlich hier, da und an anderen Stellen Ausnahmen … aber die bestätigen ja die Regel (mal abgesehen davon, dass die Herren da eh über der untersuchten Altersgrenze liegen).
Junge, gut aussehende und intelligente Männer (*autsch*) wandern eben ab … Ok, so manch einer kommt wieder (*huhu*), aber ich kenn mehr Ossis im Westen als in Thüringen (*Übertreibung ist mein dritter Vorname). Immerhin ist man in Thüringen ja noch Durchschnitt, wenigstens etwas 😉 ICH lebe derzeit übrigens direkt neben Stuttgart.
Jaaa, schreiben Sie sich das auf, das könnte wichtig sein! [Bastian Bastewka in „Genial daneben“]. Mehr sag ich dazu nicht … Schauen Sie nurmal auf die Karte! 😉

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

14 Kommentare

  1. Wovon genau soll ich eine Ausnahme sein? Da wo ich herkomme ist dunkelrot eingefärbt (und es nicht nicht Magdeburg)

    BTW: eine Intelligenztest bei der Bundeswehr durchzuführen entbehrt ja nicht einer gewissen Komik (ich bin da gewesen)

  2. Versteh ich das richtig? Die Umfrage wurde unter Bundeswehr-Fritzen durchgeführt? Mal kurz nachdenken, was machen kluge Leute? Sie verweigern. Absolut unrepräsentativ.

  3. joerg, auf unserer site will man wissen, wieso im erzgebirge auch intelligente leute zum bund gehen, waeren es im rest von ostdeutschland nur die volltrottel sind.

  4. Besonders drastisch scheint die Abwanderung in letzter Zeit von der Spiegel-Online-Redaktion aus weg zu sein … 😉

    Aber der Artikel wurde ja nun wohl noch einmal kräftig umgeschrieben und nun hat man wohl erkannt, daß die Farben auf der Karte was bedeuten sollen und somit Thüringen und Sachsen nicht im geringsten schlechter als Hessen oder Rheinland-Pfalz darstehen. (Was aber nicht über den Quatsch der ganzen „Studie“ auch nicht hinüberwegtäuschen kann 😉

  5. einfach umschreiben, doo! so geht internetz. das prinzipielle problem an dem artikel ist, dass die zwei studien zusammenwerfen. die eine sagt, dass im osten nur die bloeden zum bund gehen und die andere sagt, dass viele brandenburger abwandern. von matthiesen ist die zweite these, die er u.a. mit der ersten studie begruendet. siehe auch die kommentare bei http://eleph.antville.org/stories/552769/

  6. O super, da wo ich wohne, ist alles weiß eingefärbt. Naja, ich wußte schon immer, dass ich von Idioten umgeben bin;-) (Disclaimer: Alle die ich kenne, sind eine Ausnahme, sonst würd ich sie nicht kennen.)

  7. wer sagt denn das die die rübermachen schlauer sind? ich hab bisher nur leute kennengelernt die man nicht als kollegen haben möchte. der kollektive minderwertigkeitskomplex nach der wende. ka auf jeden fall alle ausländerfeindlich, egal ob jung, ob alt, viele davon gleich nazis. da wünsche ich mir die mauer zurück. meine meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.