friendster.com in Deutsch

myFriends.de ist friendster.com nach Deutschland kopiert. Und wer wars? Die Samwer-Brüder, jene drei die zu den wenigen gehören, die selbst nach den Hype-Jahren noch Hype sind, mit dem Allando-Verkauf an eBay.com einen Reibach gemacht und dann Jamba gegründet haben.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

11 Kommentare

  1. Ich habe mir den Spaß gemacht, mich dort anzumelden. Schnarchlangsam, bescheuerte Vorbelegungen der Suchmasken (wie wahrscheinlich ist es, daß eine Frau eine Frau sucht?)

    Am besten fand ich die Jaulerei über „Du sollst ein Foto einstellen“ und die Begründung, warum man dieses tun soll ist auch nicht schlecht (u.a.):
    „Stell dein Foto rein, denn… du hast Chancen auf ein Casting.“

    arg.

  2. friendity ist nur ein weiterer Abklatsch! An Christoph Janz: Kann es sein das Du versteckt Werbung für friendity machst? Auf jeder Seite, die mit friendity zu tun hat, bist du vertreten mit dieser Frage????

  3. An Rina:

    Zum Thema „nur ein weiterer Abklatsch“: Abwarten. 🙂 Friendity ist gerade erst online gegangen. Laß Dich überraschen, was noch alles kommt…

    Zum Thema Werbung für Friendity: Richtig, ich habe beim Thema „Social Networking Software in Deutschland“ schon einige wenige Male auf Friendity hingewiesen. „Versteckte Werbung“: Sorry, wenn der Eindruck entstanden ist. Ich hätte deutlicher machen sollen, dass ich bei Friendity involviert bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.