Feuerfuchs?!

Noch mehr Verwirrung? Klar, geht. Sogar am Montag-Morgen: Aus Firebird wird Firefox.
Langsam wirds peinlich Jungs! Auch wenn Firebird … äh … -fox! ein perfekter Browser ist und ich mir nicht den Spaß durch dauernde Namenwechsel verderben lasse … Aber solangsam stösst selbst meine Flexibilität an die Grenze *gg*
Get FirefoxAch, Firebirdfox 0.8 ist draussen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

6 Kommentare

  1. Moin

    Jetzt redet wieder das ganz Web von diesem Fire**** Browser…da habe ich ihn mir auch mal gezogen. Ich muss gestehen, der gefällt mir.

    Aber er hat ein großeses Manko: Der Opera hat es vorgelebt – mehrere Internetseiten öffnen und das in einem einzigen Fenster – alle Seiten mittels Reiter ansteuern.

    Da mir der Opera aber nicht gefiel, nutze ich den IE verpackt im CrazyBrowser…so macht surfen Spaß 😉

    Es grüßt
    Der Peter

  2. Firefox ist ein ziemlich gelungenes Alternativbrowsegerät. Die Namensänderung ist ganz und gar nicht peinlich, sondern war notwendig, warum wirst du selber gelesen haben. Peinlich sind nur Aufreger wie deine. Obwohl ich grundsätzlich nichts gegen weblogs habe, Äußerungen wie deine sind absolut unproduktiv und könnten genausogut ungeschrieben bleiben.
    vielen dank für ihre aufmerksamkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.