Big Brother Weblog

Kaum vorgeschlagen, schon gewusst, bald darauf online: Der Nachtfalke mit eigenem Big Brother Weblog. Und wer hat's realisiert? Die Hamburger Nasen.
Bin ja mal gespannt, wie das heute – vor allem wo die GIGA-Leute moderieren – in die Sendung kommt …

Wo wir gerade bei den Medien sind: Nettes Bild von Moe in der aktuellen Ausgabe des „Internet Magazin“ – großer Artikel über Weblogs.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

3 Kommentare

  1. Wenn man ein Problem damit hätte, dass irgendjemand mit irgendeiner Idee die man hatte Geld verdient, würde man sie wohl nicht bloggen…
    Das Foto ist letztes Jahr auch schon in der BAZ erschienen, ich denke ich bin da doch ganz gut getroffen 😎

  2. Wie ich schon bei Moe im Blog gesagt habe: Der Blick zeigt so richtig den Blog-Master Moe 😉 Mal schauen ob ich die paar Euros für die Ausgabe vom Internet Magazin auftreiben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.