Einkaufstour

„Wir werden uns jede günstige Gelegenheit auf dem deutschen Medienmarkt anschauen und haben, zusammen mit unseren Partnern, auch das notwendige Kleingeld für Akquisitionen“

Da wird einem ja Angst, was Haim Saban so in einem Gespräch mit dem SPIEGEL ankündigt. Das erste „Opfer“ war die ProSiebenSat.1-AG, jetzt will Herr Saban auch die VIVA Media AG einsacken … Da mag man rufen: Hallo, Herr Kartellaufseher …

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Ein Kommentar

  1. Watt? Jetzt schon Angst vor einem Kartell? 😉

    Bei uns hat man das noch nicht einmal, selbst wenn das staatliche Fernsehn drei Kanäle hat und es ein paar klitzekleine Privatsender gibt, die nicht mehr als eine Stunde Sendung pro Tag produzieren können…
    —–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.