Wo man als Blogger …

… nie hin sollte: Sich beim werten Leser zu entschuldigen, dass man gerade mal nicht bloggt. Zu sagen, dass man nichts zu sagen hat, aber mal eben sagt, dass man nichts zu sagen hat, nicht dass sich jemand Sorgen macht. Nur weil man mal nichts sagt.
Ich bin übrigens in der ersten November-Woche weg. Nur, dass sich keiner Beschwerd, ich würde nichts sagen. Oder hätte nichts mehr zu sagen. Oder beschwert sich, dass ich nicht wenigstens sage, dass ich nichts zu sagen habe …

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.