Where no one has gone before

Ronald D. Moore war schon immer einer der Produzenten bei Star Trek die mir gefallen haben: seine Ideen, Seine Geschichten und seine wahren Worte:

Man braucht keine andere Serie, um ‚Star Trek‘ genießen zu können. Man braucht nur seine eigene Vorstellungskraft und das Verlangen danach, dorthin zu gehen, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist.

Fans der ersten Serie haben ein Jahrzehnt damit zugebracht sich ihre eigenen Geschichten auszudenken. Und da hin zu gehen, wo noch nie ein Mensch zuvor war …

Aber auch das meinte Moore neulich – zur Absetzung von ‚Enterprise‘:

Paramount Pictures wird irgendwann aufschrecken und sich fragen ‚Hey… haben wir nicht immer noch die Rechte an ‚Star Trek‘?‘ Man kann sich auf Paramounts Gier verlassen, dass sie es zurückbringen werden.

Das bestimmt. Und dann kann man sich in 5 Jahren sicherlich auch wieder freuen … und bis dahin hoffen wir mal, dass uns Rick Berman für 2006 zum 40sten Geburtstag vielleicht einen schönen Film schenkt …? —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.