Weblogheuschrecken?!

Helden der Weblog-Arbeit im Focus. Am Montag dann auch am Kiosk.
Wie was und warum? Auf die ersten zwei W’s kenn ich die Antwort. Warum? Warum nicht! Den Rest sagte ich ja schon

21:00 Uhr: Guten Tag, Spreeblick Verlag und ganz ernst: Viel Glück.

21:10 Uhr: Schwach allerdings finde ich, dass alle neuen Weblogs mit Null-Inhalt starten. Einzig ein „Was soll das hier“-Artikel online. Das hätte man besser machen können, Jungs!
Trashkurs wartet mit nicht einem einzigen Eintrag auf, lautgeben mit einem Zweizeiler … Das ist – sorry – schwach. Sehr.

… so, und jetzt wo es vorbei ist, können wir die Bloggersdorf-Hippelei rund um angebliche Hacks und die große Gerüchteküche wieder zumachen und fortfahren? Ich würde gern mehr Podcasts hören 😉

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.