Katzencontent

tigerWeil heute so ein schöner Tag ist gibt es zum Abend noch eine scharfe Mieze. Cat Content. Quasi.
Warum? Weil eine Nachricht derzeit die Runde macht, dass eines der besten Bücher der letzten Jahre demnächst verfilmt wird. ‚Life of Pi‘, oder zu Deutsch: „Schiffbruch mit Tiger“ (als Audio-Book gelesen vom Lehrer Ilja Richter).

Um was es geht? Darf man hier bei medienrauschen nachlesen, in einer kurzen Rezi die ich vor Urzeiten einmal niedergeschrieben habe …

(Ich hab die Neuigkeit um die Verfilmung neulich bereits mal irgendwo gelesen, aber jetzt muss ich es nochmal bloggen, nachdem der Nachbar sich so drüber freut … Stefan übrigens hab ich die Tage im Zug getroffen, aber für eine Konversation war es zu früh, vielleicht mal nachholen …)

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.