Mobilität für SIE

Lauter neue fahrbare Untersätze hier im Haus; kaum mehr Platz dafür … Für die Dame des Hauses wurde ein eigenes (neues) Luxus-Mobil erstanden (nachdem sie die ersten Wochen mit Jasons altem Nachlaß vorlieb nehmen musste, weil Mama und Papa sich einfach nicht entscheiden konnten zwischen einem Jeep und einem Marlin).
Da freut sich das Konto immer, bei derlei Investitionen …

marlin_vierJetzt also ein Marlin 4. Online erstanden bei kikiwelt, weil der BabyOne um die Ecke ihn nicht mehr hatte und er anderswo gleich mal 40 Euro teuerer ist …

… fehlt eigenlich nur noch Mama. Für die gibt es dann Rollerblades, damit sie wagenschiebend den Herren der Familie (auf ihren Fahrrädern) folgen kann 😉

(Und warum der Marlin 4? Weil er sich lässig schiebt, Luftreifen hat und sich die Liegefläche – im Gegensatz zum Jeep – flach machen läßt, was sie ja noch ein Weilchen braucht)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.