Spreadshirt schluckt laFraise

Bei Spreadshirt geht es Schlag auf Schlag:
Spreadshirt übernimmt das französische Derby-Vorbild „LaFraise„.
Diese News wurde gestern in Frankreich veröffentlicht, heute verkündet es Spreadshirt im Rahmen der offiziellen Shop-Eröffnung in Berlin, wo LaFraise-Gründer Patrice Cassard ebenfalls vor Ort sein wird.

Nach drei Jahren hat sich Patrice, der Gründer von LaFraise, entschieden seine Firma – deren Bekanntheit und Erfolg er maßgeblich mit seinem Weblog aufgebaut hat – zu verkaufen.

Es wird spannend sein zu sehen, ob die Jungens (und Mädels) von Spreadshirt in der Lage sind nach der dreimonatigen Übergangsphase, in der Patrice LaFraise noch treu sein wird, den Erfolg des Projektes zu halten. Denn bisher gründet sich dieser nicht unerheblich auch auf der Person Patrice Cassard (kaum war die News vom Verkauf an Spreadshirt in Patrice Weblog verkündet kamen innerhalb von nur 2 Stunden über 200 Kommentare zusammen, nach nunmehr 27 Stunden sind es bereits über 500!). Ich denke aber, die Jungs schwimmen alle auf der gleichen Welle.

– genug Spreadshirt-Inhalte jetzt, der nächste Eintrag widmet sich einem wunderbar kommenden Projekt von meiner einer – —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.