Schwanger sein: Wehen

Neulich schrieb ich, dass ich mit einer Idee schwanger gehe. Einer, die mich seit einigen Monaten nicht mehr los läßt.
Nun: In wenigen Tagen ist Entbindung. Kaiserschnitt sozusagen.
Am Donnerstag launche ich gamesdienst.de, einen Service, der sich mit der Gamesbranche in Deutschland beschäftigt.
Wie genau das aussieht, was das sein soll, und warum am Donnerstag? Erzähle ich morgen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.