Technik

So, nach einem mehr oder weniger großen „Updategefummel“ (was nicht am sunl*g lag, sondern an mir; ich bin Updatefaul) schnurrt jetzt unter der Haupe von generation neXt sunlog 2.2 beta 3.

Und mein erster Eindruck nach zwei Stunden: Genial!

Das Update von 2.1 auf 2.2. ist einfach und unkompliziert. Mit vier Klicks (auf „weiter“) ist man fertig. Beim einloggen fällt einem als erstes das neu gestylte Admin-Center auf, das sich jetzt übersichtlicher und heller präsentiert. Einträge und Bilder können nun aus einem größeren Select-Feld gewählt werden, was das auffinden schonmal einfacher macht.
Schönste Neuerung im „Eintrag anlegen“ Formular: Eine Funktion, mit der man Einträge „auf Halte“ legen, also erst später (manuell), publizieren kann. Und: Man kann für jeden Eintrag entscheiden, ob man Kommentare zulassen will oder nicht.
Die Templates sind leichter anzupassen als je zuvor. Und: Für jede Datei extra. Das bedeutet: Abschied nehmen von header.inc und footer.inc
Das hat Vorteile. Auch von den @@@-Zeichen muss Abschied genommen werden. Statt dessen werden die Sunlog-Tags jetzt durch <!– eingeleitet.
Bei der „Letzte-Kommentare-Box“ kann man jetzt die ersten Zeichen des Kommentars anzeigen lassen (siehe Links). Die „Datumsstempel“ können ebenfalls frei angepasst werden. Der PHP-timestamp hat entscheidende Vorteile zur bisherigen „Hardcode-Variante“, bei der das richtige Datum in der DB gelagert wurde.
Auch neu: Die „Artikel versenden“-Funktion. Zu finden unter jedem Beitrag. Erläutern muss ich die Funktion ja sicherlich nicht 😉
Die Suche ist ebenfalls neu. Es ist nun (zwar getrennt) möglich Einträge und Kommentare mit dem gesamten Inhalt zu durchsuchen.
Neuen Nutzern können einzelne Rechte zugeteilt werden. Damit kann man Mitschreibern nahezu jede Rechtekombination erteilen und ist nicht mehr in den bisherigen Rollen „Admin“ und „Poster“ gefangen.
Ebenfalls neu: Der integrierte RSS-Reader. Über Sinn und Unsinn kann man streiten 😉
Weiterhin: IP-Banning; ebenfalls neu und für streitbare Blogger sicherlich auch nützlich ;). Damit kann man bestimmten IPs das Kommentieren untersagen.
Es gibt jetzt auch einen Blogger.com- und einen Greymatter-Konverter.
Letzteren konnte ich trotz Greymatter-Vergangenheit nicht testen, weil ich die Greymatter .cgi-Dateien nicht mehr auf dem Server habe 🙂

Und weil es eine Beta ist, fällt mir auch ein kleiner Mängel auf. Und zwar gibt es ein kleines Umlautproblem bei der Ausgabe der Kategorien. Und vielleicht sollte, schaltet man bei einem Beitrag die Kommentarfunktion aus, auch kein Link „Kein Kommentar“ angezeigt werden, und nicht nur kein Formular auf der Einzelbeitragsseite …

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

6 Kommentare

  1. Im besten Browser von allen, sprich Mozzie, sieht es auch gut aus.
    Sodele und jetzt möchte ich, daß mal alle brav auf die Uhrzeit gucken, und feststellen, wer hier der Nachtmensch ist. 😉

  2. tim, super, hast alle geschlagen 😉 –
    joerg, der titel wird tatsaechlich nicht erfasst beim suchen. gleichzeitiges suchen in kommentaren und artikeln geht nicht.

  3. hallo thomas, im IE sieht die site klasse aus, schoen schlicht, gefaellt mir gut, auch der dalmatiner, schoene idee, du hast wohl einen hang zur gepflegten abwechslung. doch nur mozilla macht leider mit den fetten scrollbalken die anmutung kaputt und man muss nach rechts scrollen.
    btw sunlog 2.2, ein echter fortschritt wieder, danken wir andreas und besuchen seine wishlist. /emot/wave2.gif
    —–

  4. In anderen Browsern kann ich die Site erst morgen früh testen, da ich auf meinem Heim-PC nur IE und Opera hab 🙂

    Und ja, sunlog 2.2 ist wirklich ein Fortschritt.

    > gefaellt mir gut

    Danke!

    > hast wohl einen hang zur gepflegten abwechslung

    ja /emot/wink6.gif

  5. Yes, zu Teufel mit den @@@-Tags 😉
    Mich graut es zwar trotzdem vor der Template-Einrichterei, bis es wieder aussieht wie vorher, aber das kamma ja mal nachts machen.
    Was ist das mit der Suche: geht das nur alternativ oder kann man auch gleichzeitig in beidem suchen? Und der Entry-Title scheint nicht erfasst, kann das sein? Dabei wäre der (mir zumindest) doch am wichtigsten.

    Ach so, ja: wie Ralph sagt: sieht klasse aus hier.

  6. Alles Nachtmenschen hier *g*

    @ Suche
    Nein, im Moment leider nur getrennt. Der Titel wird offenbar wirklich nicht erfasst. Das kann man aber noch ausbügeln, ist kein Aufwand. Ich denk mal das wurde einfach vergessen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.