Willkommen im neuen generation neXt!

Nein, keine Angst!
Nicht verklickt; sondern wie angekündigt, die neue Herbst-Edition von generation neXt.
ABER Feierstimmung kommt nicht wegen eines neuen Layouts auf, sondern wegen eines neuen Motors, der generation neXt jetzt antreibt!
Das Script ist eine abgespeckte Version des neuen Bloghaus-Scripts. Und da das Ding von der frischen Farbe noch nicht ganz trocken ist, kann hier auch noch einiges schief gehen :o)
Und bevor mir jemand Löcher in den Bauch fragt: lest das und das.
Probleme, Fehler oder sonstwas bitte hier posten (*anfleh*).
Suche, Archiv (mit allen Einträgen von gen2001) und RSS-Feed funktioniern noch nicht, also bitte nicht wundern. Die Sachen kommen die Tage dann aber nach.
Und TrackBack? Tja, da ich es zwar für eine nette Spielerei, es aber für unnütz halte, ist TrackBack nicht implementiert.

Noch Fragen? Na dann los … 🙂

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

11 Kommentare

  1. > Wenn man als Mitglied Kommentare schreibt, wird weder Mail noch URL verlinkt

    Mail wird nie verlinkt. Als Mitglied wird die URL verlinkt, sofern die angegeben ist (was sie bei Dir aber nicht sein kann, weil Du das Profil noch nicht editieren kannst *g*)

  2. Will ja nicht in die Suppe spucken, aber mir ist der Block links oben zu breit, die Spalte hier zu schmal (scrolle halt ungern). Die Farben und das Kornfeld machen aber richtig Lust auf einen goldenen Herbst.

  3. Andreas, das ist Geschmackssache. Mir ist die frapp.ant-Fließtextspalte z.B. viel zu breit (ich les sie trotzdem, aber es ist angenehmer, wenn die Augen nicht so einen langen Weg zum Zeilenanfang zurücklegen müssen, denn dann findet man die richtige Zeile leichter.)

  4. Gefällt mir gut, schönes Layout und gelungene Funktionalität.

    Was ich etwas ungewohnt finde, ist, daß man beim Ändern seines Profils bzw. nach dem Klick auf „Speichern“ keine Rückmeldung erhält. Aber Detailkram… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.