metabloggen

NY Times: Building a Web Media Empire on a Daily Dose of Fresh Links

But Mr. Denton is thinking about how to expand the blog market, perhaps by creating product-focused blogs for major marketers. His next big project is a site called Kinja, which is supposed to be the blog of all blogs, compiling the best of Web log writing from thousands of different blogs.

[aus dem Dienstraum; aber auch bei Nick Denton selbst]
Etwas ähnliches hatte/habe/würde ich gern haben vor mit MetaBlog. Jetzt allerdings ist es eher ein SideBlog für jedermann 😉

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

4 Kommentare

  1. > passt du das Kommentar-Template nicht an

    Reine Faulheit. Kommt noch.

    > Kündigst du damit schon das Ende des Metablogs an?

    Nein. Zumindest derzeit noch nicht 😉
    Ich nutze es selbst wie gesagt als Sideblog und stell es über die RSS-Feeds ja auch ausdrücklich jedem zur Verfügung der es nutzen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.