You got G-Mail

Bei Google hat man sich gestern köstlich amüsiert [thx Patrick], als man die ganzen Blogs und Zeitungen las; die darüber spekulierten, ob GMail ein Scherz oder Ernst ist.
Nun, man meint es wirklich ernst: Auf der GMail-Seite gibt es bereits ein Login-Formular und in den AdSense-F.A.Q. gibt es sogar schon einen Screenshot von GMail (und noch ein „inoffizieller“).
Seh es schon kommen: Das Wort „G-Mail“ wird „E-Mail“ ablösen; wie „googln“ das Wort „suchen [im Netz]“ abgelöst hat … Ich frag mich wie stark Hotmail, Yahoo und Co. merken werden, wenn GMail startet …

2 Kommentare

  1. Prinzipiell ist Google viel zu spät dran, um von den Konkurrenten wirklich noch Kunden Nutzer abzuwerben. Aber bei Google sollte man immer mit allem rechnen.
    —–

  2. Heute noch einen Webmail-Service starten? Latent albern, scheint mir. Mittelfristig wird das doch wohl – auch der von google so gelobten Suchfunktionen wegen – auch eher auf rss zulaufen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.