Bild bei McDonalds

Unser aller Lieblingszeitung Bild soll es ab dem 17.Mai auch bei McDonalds zu kaufen geben.
Das hat heute der Axel Springer Verlag bekanntgegeben.
Das passt durchaus ins Konzept von BILD, die eine jüngere Leserschaft erreichen will; aber passt das auch irgendwie ins neue Lifestyle-Bild vom Burger-Brater?!
Jörg mein ja, aber ich habe da irgendwie meine Zweifel. Oder ich bin nicht lifestylig genug ?.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

7 Kommentare

  1. Was solln das sein „neue Lifestyle-Bild vom Burger-Brater“? Die 3 Salat-Tussis? Die lesen auch „Bild“ i der Mittagspause, so wie die aussehen 😉
    —–

  2. mmmhh, da ist McD wohl irgendwie an seiner neuen Zielgruppe vorbei, was? 😉
    Also für alle, die das noch nicht verstanden haben – McD ist ab sofort super gesund (und deshalb auch die feschen neuen Mädels) …

  3. Ich meinte es in Form der Verhältnisgleichung

    Bild-Zeitung verhält sich zu Journalismus wie McDonalds zu richtigem Essen. Oder so ähnlich.

    Übrigens: Den „Satc“-Vergleich lese ich jetzt schon zum zweiten mal im Zusammenhang mit der McD-Salat-Kampagne (scheint also doch irgendwas dran zu sein, aber ich schnall immer noch nicht, was die – abgesehen vom Geschlecht – mit denen gemeinsam haben sollen)

  4. Ok, der Verhältnis-Vergleich haut schon hin; aber das war ja wohl für beide Parteien nicht entscheidend 😉

    Der SATC-Vergleich drängt sich doch auf … Oder nicht?! Ach komm … Drei tolle, hippe, stylische Weiber treffen sich (ok, bei McD) um zu tratschen … 😉

  5. Da muss ich mir die Werbung noch mal in Zeitlupe ansehen. Dass da eine tolle/hippe/stylishe mitspielt, ist mir tatsächlich entgangen.
    (Und der Gedanke, dass die Satc-Charaktäre zu McDonalds gingen, der ist ja nun wirklich grotesk 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.