AOL Weblogs.Inc

Und mal wieder ein Deal im Web, der für Rummel sorgt: AOL kauft Weblogs Inc.
Für 35 Millionen Bugs. Die haben offenbar noch immer zuviel Geld beim Blauen Riesen.
Na da bin ich dann aber mal gespannt wie das mit denen weitergeht … Beglückwünschen muss man Jason Calacanis natürlich trotzdem, man muss erstmal jemanden finden der eine solche Summe für ein Projekt auf den Tisch legt. [via GadgetMania]

Wer an der Entstehung einer neuen DotCom-Blase zweifelt muss Tomaten auf den Augen haben. livejournal, flickr, picasa, upcoming.org, del.icio.us, Weblogs Inc. … und die Details des Deal zwischen Gawker und VNU würden mich ja eigentlich auch brennend interessieren 😉

Ich frag mich ja ob 37signals bisher derlei Angebote abgelehnt hat. Ich kann zumindest nicht glauben, dass bisher noch kein großes Unternehmen wenigstens ein Auge auf die Jungs da geworfen hat …

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.