Relativierung

So ein Umzug und die damit verbundene „Abgeschnittenheit von der Welt“ relativiert so einiges.
Ohne Zeitungs-, Radio- und Internetkonsum können USA und Iran schicke Spiele spielen, in UK die Labour untergehen und Frau Merkel Herrn Bush sonstwo hinkriechen. Man bekommt es nicht mit.
Und das ist – ehrlich – wunderbar. Erholsam. Gesund.
Man hat nix außer müde Muskeln, Schrauben und die Kinder im Kopf. Nix über das man sich aufregen muss. Nur leben. Einfach.

Das sollte man öfters machen.
Also nicht umziehen jetzt. Ausklingen.
Die 10.473 Spam Mails auf meinem Mail-Konto hier können auch mal ungelesen zurück bleiben (sonst lese ich die ja alle, weil ich mich andernfalls den ganzen lieben langen Tag hier langweilen würde). —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.