medienrauschen goes kunstbrause-wg

Morgen (Samstag) findet unsere „annual medienrauschen.de editors conference“ statt. Und weil wir die in Berlin abhalten und nebenbei der Bedarf besteht, am Spiel Protugal vs. England (Tipp: 2:1) zu partizipieren halten wir das medienrauschen Meet and Greet eben in der Kunstbrause-WG (Coca Cola Apartment bebloggt by Knallgrau) ab.

Vormittags (ab 9:00) und spätabends dann hätte ich durchaus auch außerhalb von Cokeland noch ein wenig Zeit … Vielleicht auf eine Pepsi oder Berliner Sprudelwasser. Wie man mich erreicht steht da drüben (im Blog nach rechts sehen, bitte).

(Nein, wir bekommen kein Geld. Nein, wir haben uns nicht angebietert. Wir konnten nach zwei Wochen Diskussionen nur keinen Treffpunkt vereinbaren und Apartment-Aufseherin Lyssa bot auf Nachfrage von Derzeit-Insasse Igor an, uns in der Werbe-WG zu treffen. Und ja: Trotz aller Kritik, trotz allem Neid aus der Blogwelt und Trallalla, finde ich das Projekt als solches eine schicke Idee).

Da fällt mir ein: Frau will, das ich den Hund mitnehme … Na mal sehen …
… bin gespannt wie der neue Hauptbahnhof in Berlin aussieht und ob der werte ICE wirklich nur eine Stunde braucht. Ich schaue auf die Uhr, liebe Bahn!

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.