Suchmaschine 2.0

Eine Internetsuchmaschine der nächsten Generation, die neben Texten auch Audiodaten und Bilder findet und den Anfragen zuordnet, hat vor kurzem ein Schüler aus Mainbernheim bei Würzburg vorgestellt. Damit ist der 19-Jährige selbst großen Konzernen einen Schritt voraus. Denn was die Entwickler der europäischen Suchmaschine Quaero erst noch aufwendig programmieren müssen, kann „M4“ schon jetzt.

Interview im Handelsblatt mit Markus Franz, der offenbar auch Metager2 programmiert hat. Ob „M4“ allerdings ein so guter Name ist?

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.