Post. Von Conelly.

Pünktlich zum Nikolaus – ja, der werte Leser wird merken: Hoppla, das liegt ja schon ein wenig zurück – habe ich dank Thomas Gabriel Post von Conelly bekommen.
Conelly ist – gradwohl heraus gesagt – ein „Cocktail in Dosen zum selbermixen“.
In dem neuen schicken Paket steckt Alles, um gleich damit anzufangen: Wertiger Mixer, Gläser und jeder Conelly-Trink zum testen. Und ich muss sagen: Legger.

shot_conelly.jpgConelly enstammt der Idee von Günter und Hannes Hämmerle, die sich erst in Österreich mit dem netten Produkt auf den Markt getraut haben und sich nun anschicken auch nach Deutschland zu kommen. Die Preise für so einen Cocktail zum mixen sind auch in Ordnung: Die zweigeteilte Dose (einmal Saft, einmal Hartes) gibt es für 3,45 EUR.
Derzeit im Angebot sind vor allem die Klassiker: Lady Killer, Mai Tai, Planters Punch, Sex on the Beach und Tequila Sunrise.

Danke für das Paket und Euch werten Lesern sei Conelly empfohlen. Nicht weil ich bestochen wurde, sondern weil es gut ist!

Ach und: Ein Blog gibt es natürlich auch. Wie sich das gehört. —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.