Und *hüpf*. Und *hüpf*. Und …

Spieleabend
buzz2.jpg

Ja, schau an. Das hätte ich ehrlich nicht erwartet, wenn man so im Vorfeld der ganzen „Europa wartet auf die PS3“-Schose von der (fehlenden) Abwärtskompatibilität (ich liebe dieses Wort!) der PS3 ihren Vorgängern gegenüber gelesen hat. Allerdings hat Sony mit dem letzten Firmware-Update ein wenig nachgeschoben und nun laufen auch nicht zu wenige PS2-Kracher auf dem schwarzen NextGen-Kasten.

Als Familienoberhaupt musste ich natürlich gleich probieren, ob denn nun auch die „Buzz Jungle Party“ mit dabei ist. Schließlich handelt es sich bei der lustigen Affenbande um das gemeinsame Lieblingsspiel von Papa und Sohnemann (was hab ich seit der letzten GC, wo wir es erstmals gespielt haben, gewartet bis es kam *g).

Und: Ja! Es funktioniert.
Großartig. Einfach die (USB-)Buzzer vom kleinen schwarzen Kasten an den großen schwarzen Kasten hängen und CD einlegen. An Grafik und Handling ändert sich subjektiv (natürlich) Nichts, auch, wenn Mama bei der Party erstaunlicherweise an der PS3 erfolgreicher ist als an der PS2 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.