simyo, UMTS & Push-Mail

Nach einigem testen, spielen und konfigurieren mögen sich mein neues W880i und die Internet-Einstellungen von simyo nun. So laufen nun die Symbole in der Titelleiste des Handy einen Aufmerksamkeitstriathlon: Netzempfang, UMTS, das ständig präsente Welt-Symbol für Push-Mail sowie die Akku-Anzeige.

Push-Mail ist eine nette Erfindung, die durch den Blackberry so richtig an Drive gewonnen, mittlerweile aber auch mit jedem höherwertigen Handy möglich ist. Dafür muss der Mail-Server lediglich IMAP-idle unterstützen, den Rest regeln mobiles Gerät (bspw. ein SonyEricsson, der Blackberry oder das iPhone) untereinander. Aufpassen muss man hier nur auf die entstehenden Kosten …
Zu meiner Überraschung (und Freude) unterstützt mein Hoster dieses meist nicht aktivierte Apache-Feature (Abhilfe).
Vorerst nutze ich diese Variante in den nächsten Wochen nur mit einem geheimen Postfach, auf welches ich meine Mails im Urlaubsfall dann weiterleiten kann. Mal sehen was da an Kosten und Sinnhaftigkeit zusammen kommt …

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Ein Kommentar

  1. Hallo

    habe gerade ihre Mitteilung hier gelesen und wollte mal wissen wenn es Möglich ist, wie Ihre Erfahrungen mit Simyo und dem Push Mail mittlerweile ausgefallen sind.

    MFG
    —–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.