Leuchtkatzen

Südkoreanische Wissenschaftler haben Angorakatzen geklont, die im Dunkeln rot leuchten, wenn sie mit ultraviolettem Licht bestrahlt werden.

Ich kann mich irgendwie nicht entscheiden zwischen *Igitt* und *LOL*
… wobei: Wir suchen derzeit ein leuchtendes Halsband für den schwarzen Hund (wegen Abends spazieren gehen und so), was bei einem „selbstleuchtenden“ Hund ja überflüssig wäre …

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Ein Kommentar

  1. Ist die Frage, wo du dann das ulraviolette Licht hernimmst. Musste eine lila Neonröhre mit dir rumschleppen und sie über den Hund halten.

    Nagel ihr doch ein Katzenauge vorn und hinten an. 🙂
    —–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.