Drei Monate Abstinent

Seit drei Monaten bin ich abstinent.
Seit drei Monaten habe ich keinen RSS-Reader mehr genutzt.
… und somit von 300 einstmals abonnierten Weblogs so ziemlich genau 85% seit drei Monaten nicht mehr gelesen.
Das entspannt. Ungemein.
Mal sehen, vielleicht wird es Zeit, NetNewsWire mal wieder anzuwerfen, „Mark all as Read“ zu klicken und ihn wieder zu schließen. So als Geste.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

3 Kommentare

  1. @Markus
    Nein, absolut nicht!

    @Biggi
    Ich schätze ich spare dadurch 1 bis 2 Stunden am Tag, die ich für entspannteres Arbeiten nutze. Genau kann ich das im Moment nicht wirklich beziffern, weil ich zur gleichen Zeit mit meinem RSS-Konsum auch die Arbeit an einem Projekt beendet habe, bei dem der RSS-Konsum mit zum Projekt gehörte 😉 Aber so aus der Vergangenheit heraus, wie gesagt 1 bis 2 Stunden, die ich spare.

    Vor allem aber stelle ich fest, dass ich nichts vermisse … Es ist wie Urlaub 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.