iPad – Empfehlenswerte Programme?

Mein iPad liegt derzeit zwar noch bei Apple und wird sich erst in ein paar Tagen auf den Weg zu mir machen, trotzdem wird es so langsam Zeit, sich einmal darüber zu unterhalten, welche Apps auf das schicke kleine Ding gehören. Für mich wird das iPad vor allem ein Notizbuch sein und ein Ding um Bücher & “Zeug” zu konsumieren. Arbeiten werde ich damit eher nicht – im Gegenteil, es soll dafür sorgen, dass sich Arbeit und Privat-Konsum wieder etwas besser trennen lassen.

Also, welche Apps? Folgende habe ich für mich schon jetzt einmal ins Auge gefasst – welche habt ihr noch als Empfehlung?

Desktop Connect – kleiner VNC Client für das iPad
iDisplay oder Air Display – Macht aus dem iPad einen zweiten Monitor, wenn er am Mac hängt
Epicurious – Rezeptbuch & Einkaufsliste
EvernoteEvernote für das iPad
Adobe Ideas – Sketchbook
iBooks – Online-Buchshop von Apple
Angry Birds & Zombie vs. Plants – Spiele
GoodReader – PDF Reader
NewsRack und Pulse – RSS Reader
Fritz!App – mit dem iPad über (meine) Fritz!Box telefonieren

Eher nix für meinen Einsatzgedanken, aber definitiv einen Blick wert:
Pages, Numbers und Keynote für das iPad
Bento – Filofax für das iPad
Memeo Connect – synchronisiert Google Docs mit dem iPad und macht diese offline verfügbar

Ergänzungen via twitter, Mails & Kommentaren:
Early Edition – RSS Reader
Harbor Master HD – kleines kostenloses Spiel
We Rule – like Farmville
Tap Tap Radiation – like RockStar for iPad
Brand Eins – Magazin für das iPad
WIRED – Magazin für das iPad
penutlimate – per Finger schreiben
MindNode – Mindmapping (mit Mindmaps konnte ich mich bisher nicht anfreunden, ist nicht kompatibel mit mir)
Dropbox – Dropbox für das iPad
Air Video – Jede Art von Film über den Hauptrechner auf das iPad streamen
Rezepte – Einfacher Name, einfacher Nutzen.
Reeder – für Googles RSS-Reader

[Update 2]
Schön, Mashable empfiehlt ähnliches wie ich hier schon zusammengetragen habe 😉

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.