“Volle Energie, und fertig ist die Ramrod Infanterie!”

Es gibt nicht Vieles, das mich seit meiner Kindheit konstant begeistert. Lego, Star Trek und zwei Anime-Serien jedoch sind es: The Galaxy Rangers und, vor allem, Saber Rider and the Star Sheriffs.

Die Geschichte der Serie ist schnell erzählt: Als das neue Grenzland von den finsteren Outridern überfallen wird wird ein Team von Spezialisten “rekrutiert” (dass sie letztlich ein Team bilden ist, wie in jeder guten Serie natürlich nicht so vorgesehen und eher Zufall, woraus sich eben so mancher Moment in der Serie ergibt). Zusammen mit April, einer schicken jungen Technikerin, und ihrem Super-Roboter Ramrod, sind die drei Kerle Saber, Colt und Fireball die letzte Hoffnung der Siedler.

Wie bei vielen japanischen Anime aus den 80er/90er Jahren unterscheidet sich die Version, die wir hierzulande kennen, massiv vom Original. Das wurde auf den westlichen Geschmack hin umgeschnitten (so ist im Original ‘Sei Jūshi Bismarck’ sind nicht nur Namen und Plot anders, dort ist auch nicht Saber der Anführer, sondern Fireball) … Trotzdem war und ist die Serie ein Highlight, und ähnlich wie Galaxy Rangers wunderbare Space Cowboy-Action.

Ich kann nicht genau beschreiben, was mich bei der Serie in den Bann zieht, es gelingt ihr einfach.
Deshalb – und wieso bekomme ich das jetzt erst mit? – ist es auch zauberhaft, dass im November eine “Ultimate Collection” der Serie auf DVD erschienen ist. Alle bisher in Deutschland ausgestrahlten 54 Episoden sind hier erstmals chronologisch korrekt und digital überarbeitet, inkl. fünf bisher nicht gezeigter Einsätze auf DVD gepresst. Der Preis ist natürlich recht happig, war er allerdings auch schon bei der Galaxy Rangers-Box, die hier bereits im Regal steht … 

Und dann wäre da noch das Schärfste: Man erinnert sich nämlich an das Franchise. Und nein, es gibt weder eine neues Serie (zum Glück), noch eine Real-Verfilmung (gut so!). Aber es wird ein Spiel geben. Ein Spiel! Selbst Saber sein. Oder noch besser bitte, danke, gern: Colt. Oder doch Fireball? … Soll noch in diesem Jahr erscheinen. Ich bin gespannt! Auf der Facebook-Seite hält das Entwicklerteam Fans auf dem Laufenden.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Ein Kommentar

  1. Ich habe damals vor dem Fernseher gesessen und die Intros der beiden Serien auf Kompaktkassette aufgenommen. Die beiden Serien gehörten zu meinen absoluten Favoriten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.