Ich werde zum Bahnfahrer

Es gibt Dinge, bei denen freue ich mich wie ein Kleinkind.
Heute habe ich so ein “Ding” gesehen: Eine neue Straßenbahn der LVB.

Jetzt weiß der gewitzte Leser natürlich, dass ich weniger der Bahn- als der Autofahrer bin. Stimmt auch. Aber diese Straßenbahn ist etwas Besonders. Etwas Einzigartiges. Es ist eine mit den Bildern der LVB Facebook-Fans geschmückte Bahn.
Mit der Aktion “Komm auf die Bahn” hatte die LVB zum Start ihres Social Media-Engaments vor einigen Monaten Fans aufgerufen ihr Bilder und einen kleinen Spruch einzusenden, wieso man Leipzig liebt. Die Aktion war sehr erfolgreich, übertraf die Erwartungen und hat heute vorerst ihr Finale gefunden – mit der Vorstellung der fertigen Bahn, auf der die Bilder und Sprüche der Nutzer verewigt sind.

Weshalb ich mich jetzt freue, wie ein Kleinkind?
Weil ich Teil dieses tollen Projektes sein durfte. Weil wir bei medienrauschen die Idee für die Aktion und mit der LVB einen tollen Partner hatten, der die Idee mit uns entwickelte und von Anfang an mit viel Elan, Herz und Vertrauen bei der Sache war – trotz des Aufwands. Das Ergebnis sieht fantastisch aus, und ich hoffe, Leipzigs Bahnfahrendes Volk schaut sich die Bahn an und bekommt ein Lächeln auf’s Gesicht. Denn die Bahn zeigt nicht nur, wieso wir Leipzig lieben, sie zeigt auch die Offenheit und Verbundenheit der LVB. Und hoffentlich erinnert sie den ein oder anderen eben auch daran, weshalb diese Stadt so toll ist.

Ich bin restlos begeistert. Weil es unheimlich toll ist, etwas aus “Social Media” in der “richtigen” Welt zu sehen. Weil es toll war, die Begeisterung der Leute zu sehen, die bei der Jungfernfahrt mit dabei waren (und es waren viele!). Ich freue mich wahnsinnig und bin gespannt, wann ich die neue Bahn bald im regulären Betrieb sehe. Blicke hat sie heute schon einige auf sich gezogen!

Mehr Bilder gibt es auf Facebook.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.