Spider-Venom-pussy … oder so.

Also. Ich hielt die Idee Peter Parker sterben zu lassen ja schon für – sagen wir mal – mutig. Auch, weil der neue Spiderman seit dem Restart der Marvel Comics nun zwar äußerlich weiterhin Peter Parker, innerlich aber Otto Octavius ist. Und Spidey-Kenner wissen natürlich, dass Otto Octavius ja Dr. Octopus – also dieser Krakenkerl – ist/war.
Weil das den Schreibern aber nicht dramatisch genug scheint, dachte man sich in Superior Spider-Man #24 nun: lasst es uns witzloser – äh, sorry – geiler machen! Und deswegen ist der neue Spiderman bei seiner re-interpretierten Begegnung mit seinem Erzfeind Venom natürlich … öhm: Dr. SpiderVenomPus(sy)?!

Spiderman

WTF?

Also jetzt wirklich. WTF?
Was nehmen die bei Marvel eigentlich? Holy Mother of Whatever!

Ach egal, ich war eh nie so der Spiderman-Fan …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.